Das Soziale zeichnet ihn aus

Zahlreiche Geschenke bekamt Pfarrer Andreas Herden zum Abschied überreicht. Das wohl außergewöhnlichste hatte Martin Winklbauer mitgebracht: Er schenkte ihm die originale Dornenkrone der Halsbacher Passion, bei der Herden heuer, wäre nicht Corona dazwischen gekommen, Jesus gespielt hätte.
Bildrechte: Michael Süß

Lesen Sie den kompletten Artikel von Michael Süß, der am 27.07. in der Passauer Neuen Presse / Lokalredaktion Altötting erschienen ist, in der hier folgenden Datei: