Pfr. Bernd Reuther wird am 1.4.2021 neuer Pfarrer in Ruhpolding

Pfr. Bernd Reuther
Bildrechte: Oliver Reuther

Am Gründonnerstag nächsten Jahres wird Reuther seinen Dienst in Ruhpolding antreten.
Seit 2012 ist er geschäftsführender Pfarrer in der Nürnberger Südstadt, dort hat er das Projekt Vesperkirche initiiert und geleitet. Vor dieser Tätigkeit war der gebürtige Nürnberger Leiter des Bildungszentrums auf dem Hesselberg. In seine Dienstzeit fielen schwerwiegende Veränderungen der Zuschussstruktur der Einrichtung. In den Jahren zuvor war der begeisterte Motorradfahrer Pfarrer in Illertissen, einer großen Diasporagemeinde im Schwäbischen. Seine z.A.-Zeit verbrachte Reuther hier im Chiemgau. Die Krankenhausarbeit in Prien war neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Priener Kirchengemeinde sein Arbeitsschwerpunkt gewesen. „Er freue sich auf eine wieder ganz neue, ganz andere Aufgabe in doch auch vertrauter Umgebung“, so Reuther.
Der Einführungsgottesdienst mit Dekan Peter Bertram wird voraussichtlich am 18.4.21 in Ruhpolding gefeiert.Am Gründonnerstag nächsten Jahres wird Reuther seinen Dienst in Ruhpolding antreten.