Walter Frank ist erster kirchlicher Popularmusiker im Dekanat Traunstein

Walter Frank hat 2019 die Ausbildung zum Kirchenmusiker für Popularmusik erfolgreich abgeschlossen. Angespront durch ein „Seminar für Christliche Pop- und Rockmusik“ des Popularmusikverbandes der Ev.- Luth. Kirche in Bayern meldete er sich umgehend für die Ausbildung an. Hierbei wurde neben der allgemeinen Musiklehre Bibelkunde, Glaubenslehre, Hymnologie, Kirchenkunde, Kirchenmusikgeschichte und Liturgik gelehrt und in Klausuren abgeprüft. Im Anschluss legte er noch die sehr praxisorientiert Fachausbildung als Bandleiter ab. Walter Frank wünscht sich die Popularmusik als weiteres Stilelement neben der klassischen Kirchenmusik, das sich rhythmisch und tonal von der klassischen Kirchenmusik unterscheidet und Rhythmen neu interpretiert. Er wünscht sich Lieder, die Mut machen, Lieder die  trösten, Lieder die fröhlich oder nachdenklich stimmen, zur Freude Gottes und Ihm zu Ehren – Soli Deo Gloria.

Einen ausführlichen Bericht , erschienen in der Passauer neuen Presse, erschienen am 5.7.2019, können Sie in dem hier hinterlegten Link nachlesen.