Willkommen

Über eine Reihe von Themen berichtete das Präsidium des Dekanats: (von links) Carmen Baumgärtner, Dekan Peter Bertram, Dr. Andreas Schroter
Bildrechte Mix
In der Herbstsynode des Evangelischen Dekanats Traunstein im Saal des Wilhelm-Löhe-Förderzentrums stand erneut der Landesstellenplan im Fokus, der Zug um Zug umgesetzt wird. Dekan Peter Bertram eröffnete die Synode mit einem Friedensgebet und betonte, dass in der jetzigen Zeit der Katastrophen Gott die Welt nicht egal sei. »Er wird es richten«, ist Bertram zuversichtlich. Der Dekan erläuterte in seinem Bericht noch einmal die schon in der Frühjahrssynode vorgestellte, neue Landesstellenplanung. Im Dekanatsbezirk Traunstein seien demnach 40,5 Stellen zu verteilen, das bedeute eine Reduzierung von 3,25 Stellen zum bisherigen Plan. Erste Veränderungen habe es bereits gegeben, da Pfarrer und Pfarrerinnen auf eigenem Wunsch an neue Stellen wechselten beziehungsweise zu Beginn des kommenden Jahres wechseln würden oder kürzlich in Ruhestand gegangen seien. Dekan Bertram ist sicher: »Die Umstellung bis 2024 wird gelingen.«....
Das größte Chorprojekt seit drei Jahren mit Mitwirkenden aus Traunstein und der Region hatte seinen fulminanten Höhepunkt mit der Aufführung im Traunreuter k1
Bildrechte Dekanat
»Old – Young – Bach«, so lautete der Titel des symphonischen Chorkonzerts im Traunreuter k1. Der Name war Programm: die Mitwirkenden musizierten unter der Leitung von Matthias Bertelshofer, Kantor der evangelischen Kirchengemeinde Traunstein, Werke zweier Mitglieder der berühmten Bach-Familie. Der Chor war besetzt mit Sängern aus den fünf Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land, Altötting, Mühldorf und Rosenheim, den Grundstock bildete die Kantorei Traunstein. Ein Aufruf im Frühjahr ließ den Chor auf über 70 Mitglieder wachsen...
Regionalbischof Kopp, Pfarrerin Andrea Klopfer, Felix Immer, Projektkoordinator der evangelisch-lutherischen Kirche Bayern und Dekan Peter Bertram freuen sich über die Auszeichnung
Bildrechte Passauer Neue Presse
Für die Kirchengemeinde Burgkirchen stand am vergangenen Sonntag ein anderer besonderer Festakt an: Sie erhielt aus der Hand von Regionalbischof Christian Kopp die Auszeichnung „Gemeinde: Fair und nachhaltig“. Mit dieser werden Kirchengemeinden geehrt, die sich vor allem für fairen Handel und Umweltverantwortung einsetzen, auf nationaler, aber auch internationaler Ebene. Voraussetzung für eine Zertifizierung über zwei Jahre ist die Erfüllung von mindestens 13 der 38 Nachhaltigkeitskriterien, die von der evangelisch-lutherischen Kirche Bayern festgelegt wurden.
Alois Vogl wird neuergeschäftsführender Pfarrer der Evang. Luth. Kirchengemeinde Traunstein
Bildrechte privat
Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Traunstein bekommt einen neuen Pfarrer. Alois Vogl wechselt zum 1. Dezember von Trostberg nach Traunstein und übernimmt dann die Pfarrstelle II in der Kirchengemeinde, die seit dem Weggang von Dr. Manuél Ceglarek unbesetzt ist. Wer die Pfarrstelle II inne hat, ist geschäftsführender Pfarrer in der Kirchengemeinde, die neben Traunstein auch Chieming und Waging umfasst. Er leitet das Pfarramt in Traunstein. Neben der Geschäftsführung hält er unter anderem auch Gottesdienste in den drei Kirchen. Dekan Bertram freut sich zusammen mit dem gesamten Team – wie er mitteilt – auf die junge Pfarrfamilie.
Dekan Peter Bertram (rechts) und Diakonievorstand Andreas Karau bedanken sich bei Gastpredigerin Barbara Hauck mit einem Blumenstrauß.
Bildrechte Rieder
Mit einem feierlichen Gottesdienst in der evangelischen Auferstehungskirche eröffnete Dekan Peter Bertram die Herbstsammlung der Diakonie für das Dekanat Traunstein. Vom 10. bis 16. Oktober bittet die Diakonie in Bayern unter dem Motto „Hier bin ich willkommen“ um Spenden für die Bahnhofsmissionen und weitere soziale Dienste. „Kirche und Diakonie - das sind viele Möglichkeiten und viel Fachwissen, ein Netzwerk aus Hilfe für Ratsuchende“ betonte Pfarrerin Barbara Hauck in ihrer Gastpredigt. Das Spendenkonto lautet: DE64 7105 2050 0040 7535 92, BYLADEM1TST, H2022...

 

 

 

Evang.-Luth. Dekanat Traunstein
Martin-Luther-Platz 2
83278 Traunstein

Tel. 0861 / 98967 - 14
Fax: 0861 / 98967 - 24

dekanat.traunstein@elkb.de

 

 

 

 

 

Wiedhölzelkaser
Bildrechte Evang. Dekanat

 

Jugendbildungshaus Wiedhölzlkaser
Reit im Winkl

www.wiedhoelzlkaser.de

 

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Evang. Jugend im Dekanat Traunstein
Martin-Luther-Platz 2
83278 Traunstein

Tel. 0861 / 989 67 20

wiedhoelzlkaser@elkb.de