Willkommen

Zahlreiche Geschenke bekamt Pfarrer Andreas Herden zum Abschied überreicht. Das wohl außergewöhnlichste hatte Martin Winklbauer mitgebracht: Er schenkte ihm die originale Dornenkrone der Halsbacher Passion, bei der Herden heuer, wäre nicht Corona dazwischen gekommen, Jesus gespielt hätte.
Bildrechte: Michael Süß
Pfarrer Andreas Herden verlässt zum 1. September Burgkirchen – Im Sonntagsgottesdienst wurde er feierlich verabschiedet. Dekan Bertram würdigt in diesem Zusammenhang Herdens diakonisches, politisches und sozialökonomisches Herz, das sich als Roter Faden durch seine vielen Jahre der Tätigkeit als Priester zieht. „Es ist etwas, das Sie auszeichnet, dass Sie weltoffen und der Welt zugewandt diese mitgestalten wollen.“
Verabschiedung Fam. Schmeckenbecher
Bildrechte: Thomas Seitz
Am Samstag, den 18.07.2020, wurden im Rahmen eines Gottesdienstes in der Johanneskirche Ruhpolding Pfarrer Thomas Schmeckenbecher, seine Frau Karoline und die Töchter Klara und Charlotte verabschiedet. Die Corona-Pandemie machte es erforderlich, dass die Gottesdienstbesucher Abstand voneinander hielten. Deshalb konnten nicht alle an dem Gottesdienst teilnehmen, die ihn gerne besucht hätten, um der Familie Adieu zu sagen.
Voll beschäftigt mit Umzugsvorbereitungen sind derzeit (von links) Charlotte, Klara, Thomas und Caroline Schmeckenbecher im evangelischen Pfarrhaus. Das Lachen soll etwas über den Abschiedsschmerz hinwegtäuschen
Bildrechte: L. Schick
Nach zehn Jahren erfolgreichen Wirkens in der Seelsorge verlässt Pfarrer Thomas Schmeckenbecher Ruhpolding und den evangelisch-lutherischen Sprengel im südlichen Chiemgau. Schmeckenbecher wechselt von der Traun an den Lech, ins Dekanat Augsburg. Die nächsten Tage werden geprägt sein von Abschiednehmen in Zeiten von Corona, deshalb steht auch keine große Abschiedsfeier auf dem Programm.

Knapp zwei Jahre waren Klaus und Gertrud Göpfert Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Altötting, zu der auch die Sprengel Neuötting und Garching gehören.
Zum 1. August treten sie Pfarrstellen im Dekanat Wunsiedel an, am gestrigen Sonntag wurden sie im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kirche „Zum Guten Hirten“ verabschiedet.

Lesen Sie den kompletten Artikel von E. Schwarz, der am 13.07. im Alt-Neuöttinger-Anzeiger erschienen ist, in der hier hinterlegten Datei.

 

 

Martin-Luther-Platz

Evang.-Luth. Dekanat Traunstein
Martin-Luther-Platz 2
83278 Traunstein

Tel. 0861-98967-14
Fax: 0861-98967-24

ev-dekanat-traunstein@elkb.de

 

 

 

 

 

Wiedhölzelkaser
Bildrechte: Evang. Dekanat

 

Jugendbildungshaus Wiedhölzlkaser
Reit im Winkl

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Evang. Jugend im Dekanat Traunstein
Martin-Luther-Platz 2
83278 Traunstein

Tel. 0861 69020
Fax. 0861 15845

wiedhoelzlkaser@elkb.de