Absage Dekanatssynode März 2020!

Sehr geehrte Damen und Herren,


in Absprache mit dem Präsidium und den stellvertretenden Dekanen sind wir aufgrund der Entwicklungen der letzten Tage zu dem Schluss gekommen, die für Samstag, den 28.03.2020 geplante Dekanatssynode abzusagen. Auch wenn viele unter Ihnen sicherlich gerne und ohne Bedenken nach Traunreut gekommen wären, wollen wir durch unsere Veranstaltung einer Verbreitung von SARS-CoV-2 in den vier Landkreisen des Dekanats Traunstein keinen Vorschub leisten.

Die nächste Dekanatssynode wird am 21.11.2020 stattfinden....

 

Ein Pfarrer geht in den Ruhestand

Text: Berchtesgadener Anzeiger vom 11.03.2020

Feierliche Verabschiedung von Pfarrer Peter Schulz in der Christuskirche und im 'Haus der Berge'

Berchtesgaden – Mit einem lachenden und einem weinenden Auge – so gehe er nun in den Ruhestand, sagte Pfarrer Peter Schulz bei seiner Verabschiedung. Und dieser leichte innere Zwiespalt zog sich als roter Faden durch die Feierlichkeiten des Sonntags – angefangen von Freude und Dankbarkeit über 38 Berufsjahre als Pfarrer (die sich bis hinein in die ausgewählten Lieder widerspiegelten) bis hin zur Wehmut. Denn durch die Übersiedlung nach Regensburg müsse er den »wunderschönen Talkessel mit seinen freundlichen Menschen « jetzt verlassen.
 
 

Wahl zur Landessynode: Zwei Drittel der Synodalen sind neu

Vorläufiges Endergebnis der Wahlen zur bayerischen Landessynode

Gestern wählten die 12.841 bayerischen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher 89 Mitglieder der neuen Landessynode. Fest stehen auch bereits weitere drei Synodale, die als Vertreter der evangelisch-theologischen Fakultäten in Bayern benannt wurden, sowie die drei Jugendsynodalen, die von der Landesjugendkammer gewählt wurden. Weitere 13 Synodale werden in der nächsten Zeit durch Landeskirchenrat und Landessynodalausschuss berufen aus kirchlichen Einrichtungen und Diensten sowie dem gesellschaftlichen und politischen Leben. Dann werden alle 108 Mitglieder der künftigen Landessynode feststehen.

Schon heute ist erkennbar: Die Landessynode wird sich personell deutlich erneuern. Mehr als zwei Drittel (67,4 Prozent) der 89 gewählten und 6 delegierten Synodalen sind zum ersten Mal im Kirchenparlament der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern vertreten. Erstmals war diese Wahl ausschließlich als Briefwahl durchgeführt worden....

Seiten

Subscribe to Evangelisches Dekanat Traunstein RSS